Samstag, 23. Oktober 2010

Für Nachkatzen und –kater: Erdnusskekse

Gestern stöberte ich durch meine Rezeptesammlung und wurde unter E auf mein leckeres Kekserezept aufmerksam. Ursprünglich stammt es aus einem Lidl-Rezepte Prospekt. Deshalb sind auch alle Zutaten da zu finden. Kann man bei Lidl kaufen muss man ja aber nicht. Ich finde sie sehr schmackhaft, un da dacht ich zeig ich euch in diesem Eintrag wie aus einfachen Zutaten eine süße Sache entstehen kann. Damit jeder Küchenneuling sich auch dran versuchen kann, ist jeder Schritt mit einem Bild hinterlegt. Viel Freunde beim Backen!
Man braucht:100_0270
150g Erdnüsse
125g Edelbitterschokolade (60% Kakaoanteil)
125g Haferflocken
50g Weizenmehl
1 TL Backpulver
200g Brauner Zucker
175g Butter
1 Pck. Vanillinzucker
1 Ei
1 Prise Salz

Wie es geht -  Step by Step -
Erdnüsse und Schokolade grob hacken.  
100_0274 100_0273
Mit Haferflocken, Mehl und Backpulver vermischen.
100_0275
Butter, Zucker, Vanillinzucker,und Salz cremig rühren. Ei unterschlagen.
100_0276
Unter das Mehlgemisch kneten.
100_0277
Nun walnussgroßen Teigportionen, mit reichlich Abstand, auf dem Backpapier auf dem Backblech setzen.
100_0279
Das ganze wird im vorgeheizten Backofen bei 180°c knusprig gebacken. Nach 12 min sind sie fertig und sehen so aus:
100_0281
Lasst es euch schmecken. Wenn ihr noch mehr Rezept und Ideen für Gerichte lesen möchtet, dann schaut auf der Seite Kitchen vorbei.

1 Kommentar:

  1. oar...das schaut ja lecker aus. sollte ich mal ausprobieren :))

    AntwortenLöschen