Freitag, 20. September 2013

Keeping the last days of SUMMER – Things about your life

Die Tage werden kürzer. Die Blätter färben sich bunt und fallen von den Bäumen. Der Schal und kuschelige Pullover werden aus dem Schrank gekramt. Morgens liegen die Straßen und Häuser in tiefem Nebel. Abends leuchtet die Welt im goldenen Sonnenuntergang.

Doch es gibt sie noch, die letzten sommerlich warmen Tage. Mit diesen Dingen behalte ich diese Momente noch eine Weile bei mir.

Der Duft des Sommers

SAM_5055

SAM_5048

Diese Körperbutter von alverde duftet wunderbar fruchtig (aber nicht wirklich nach Honigmelone) und pflegt die Haut streichelzart. Trotz ihrer Reichhaltigkeit zieht die Creme schnell ein. Diese Probiergröße bekommt ihr für 0.95 Euro bei dm.

SAM_5061

Der Geschmack des Sommers

SAM_5125

Meine Entdeckung des Jahres: weiße Schokolade mit Kokos-Crips. Ich hätte nie gedacht, dass mir das schmeckt, denn Kokos ist nicht wirklich mein Ding. Der sommerliche Mini-Mix von Ritter Sport ist perfekt für einen kleinen süßen Snack zwischendurch. Im Kühlschrank aufbewahrt ist er außerdem ein bisschen erfrischend.

SAM_5128

Die Farben des Sommers

SAM_5427

Nichts lässt mich länger im Sommerfeeling schwelgen als bunter Nagellack. Da die Sonne im Sommer öfters scheint, muss ein Glitzer-Lack dabei sein. Hier mein All-Time-Favorite OPITeenage Dream”. Ein pinker Nagellack mit einen bläulichen Unterton darf auch nicht fehlen. Auch hier wieder ein Lack von OPI in “Pink Flamenco”. Auf den Zehennägel sieht dieser pink-rote Nagellack très chic aus, models own mit dem passenden Namen “Raspberry Crush”. Die Farben eines erfrischenden Swimming Pools gehören für mich auch zum Sommer. essence in “146 that`s what I mint” ist dafür der perfekte Ton.

Die Erfrischung des Sommers

SAM_5166

Die Eiswürfel im Eistee müsst ihr euch zwar vorstellen, aber ein selbstgemachter Eistee ist super lecker. Im Kühlschrank aufbewahrt erfrischt er ohne zusätzlichen Zucker und Kalorien. Diesen Sommer hat es mir besonders dieser “Rote Grütze” Tee angetan. Aber auch das “Früchteparadies” von aus dem TeeGeschwender Laden ist fruchtig lecker.

SAM_5160 SAM_5163

Die Gedanken des Sommers

SAM_5212

Der Tag am Pool im Freibad oder am See ist für mich erst komplett, wenn ich etwas zu lesen dabei habe. “Wie ein Licht in der Nacht” von Nicholas Sparks beschreibt die Geschichte einer jungen Frau, die im sonnigen North Dakota versucht ein neues Leben anzufangen. Mit dieser Gesichte kann man sich in den Sommer zurück träumen und die warmen Gedanken mit in den verregneten Herbst nehmen.

SAM_5225

Freut ihr euch auf den Herbst oder wollt ihr lieber das der Sommer noch länger bleibt? ツ

Danke an Ina für die Reihe “Things about your life”!

Kommentare:

  1. Was ist das für eine Frage? Auf den Herbst freuen? Da ist bald Winter! Meinetwegen müsste es keinen Herbst geben - Frühling und Sommer würden mir reichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur im Dezember darf es ein bisschen schneien, aber ab 1.1. dann wieder 15°C... hi hi

      Löschen
  2. Hm...yammie, die Ritter Sport Täfelchen sind einfach die besten ;)

    Viele Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. bei der schokolade kann ich dir voll zustimmen :D mjam!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Rittersport esse ich auch total gerne ^^ Kokos ist für mich ein richtiger Sommergeschmack, auch den Duft mag ich total gerne.
    Ich mache gerade eine kleine Verlosung auf meinem Blog, schau doch mal vorbei :)

    Miss Life von Look incredible

    AntwortenLöschen